Antworten

Wir haben hier die Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden (FAQ).
Bei weiteren Fragen zu uns, unseren Produkten und unseren Leistungen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder über Ihren Anruf unter 0043 676 50 18 390.

01 Darf stampservice eigentlich private Briefmarken drucken und verkaufen?
02 Wie kann stampservice eine weltweite Post-Zustellung garantieren?
03 Wie ist die Versandqualität bei stampservice?
04 Wie kommt es zum einheitlichen Preis von € 1,20,- pro Marke?
05 Wo kann ich Postkarten aufgeben?
06 Wie lange dauert die Zustellung?
07 Wie kann ich ein Partnershop der stampservice GmbH werden?


01 Darf stampservice private Briefmarken drucken und verkaufen?
Ja, natürlich. Der österreichische Postmarkt ist seit Anfang 2011 voll liberalisiert und geöffnet. Die Firma stampservice GmbH ist ein behördlich zugelassener Postdienst nach § 25 Postmarktgesetz (PMG) und unterliegt, wie die Österreichische Post AG, der strengen Aufsicht und Kontrolle der zuständigen Regulierungsbörden Post-Control-Kommission (PCK) sowie Rundfunk und Telekom Regulierungs GmbH (RTR). Daher darf die stampservice GmbH Briefmarken drucken und – kontrolliert von den Postaufsichtsbehörden – Postkarten und andere Postsendungen versenden.

02 Wie kann stampservice eine weltweite Post-Zustellung garantieren?
Wenn jemand eine Postkarte oder einen Brief über die Österreichische Post AG ins Ausland schicken möchte, so sammelt die Post diese Sendungen, transportiert sie über die Grenze und übergibt sie dann den Postgesellschaften, die im jeweiligen Zielland für die Zustellung zuständig sind. Stampservice macht das genauso und übergibt die Sendungen direkt an die Postgesellschaften in den Zielländern. Dafür haben wir – als Postunternehmen – eigene Verträge mit diesen Postunternehmen geschlossen.

03 Wie ist die Versandqualität bei stampservice?
Wir unterliegen – wie die Österreichische Post AG – den strengen Qualitätsauflagen und Kontrollen des Posgesetzes und der Aufsichts- und Regulierungsbehörden. Dazu übergeben wir unsere Sendungen im Inland an den bewährten Zustellpartner Österreichische Post AG und im Ausland an die Postgesellschaften wie Deutsche Post oder Royal Mail,  die im jeweiligen Zielland für die Zustellung zuständig sind – wie vertrauen auf deren Qualität!

04 Wie kommt es zum einheitlichen Preis von € 1,20,- je Marke?
In unserem Preis von € 1,20- sind der Druck der Marken, die Kosten für Abholung, Logistik & Transport, für Postkästen, Verwaltung und  eine faire Provision für unsere Partnershops beinhaltet. Dazu müssen wir den Postgesellschaften im In- und Ausland die Zustellung bezahlen. Außerdem müssen wir, im Gegensatz zur Österreichischen Post AG, 20% Mehrwertsteuer zahlen und verrechnen. Wir denken, dass wir einen fairen Preis für eine hohe Qualität bieten!

05 Wo kann ich Postkarten und andere Postsendungen aufgeben?
Alle unsere Partnershops sind mit Postkästen (postcard-box) ausgestattet, dort können Postkarten und andere Postsendungen eingeworfen werden.

06 Wie lange dauert die Zustellung?
Wir holen die Postkarten und anderen Sendungen aus unseren Postkästen laufend ab – und ab Übergabe an die jeweiligen Postunternehmen, die im Zielland für die Zustellung an die Empfänger zuständig sind, gelten deren AGB für Briefsendungen (z.B. in Österreich ein Tag ab Übergabe).

07 Wie kann ich ein Partnershop der stampservice GmbH werden?
Sie „sind“ eine Tabak-Trafik, ein Shop der Postkarten verkauft, ein Hotel oder ein Museum oder möchten einfach gerne stampervice-Marken verkaufen und unsere Leistungen nützen? Gerne. Mit unseren Marken verdienen Sie 10 Cent netto pro Marke. Sie können ihren Kunden einen besseren Service bieten – und sie gehen kein Risiko ein. Es gibt keine Vertragsbindung, nicht verkaufte Marken können jederzeit zurückgegeben werden. Sie zahlen nur für Ware, die sie tatsächlich verkaufen.  Es besteht keine Verpflichtung zu bestellen, ohne Bestellung keine Verpflichtung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns doch unter 0043 676 50 18 390 oder senden Sie uns eine E-Mail.